Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Oetzen

Freiwillige Feuerwehr Oetzen

100-Jahr-Feier
100 Jahre Feuerwehr Oetzen

Die Freiwillige Feuerwehr Oetzen ist eine von drei Stützpunktwehren der Samtgemeinde Rosche. Zusammen mit den Ortswehren Jarlitz, Stöcken und Süttorf-Dörmte bildet die Ortswehr Oetzen den Zug Nord West.
Bei größeren Schadenslagen wird in der Samtgemeinde Rosche der Zug alarmiert, um die Alarmstärke zu gewährleisten.

1902 wurde die FF Oetzen gegründet. Im gleichen Jahr wurde eine Handdruckspritze durch die damalige Gemeinde Oitzen beschafft.
1942 wurde die erste Motorspritze gekauft, eine DKW Tragkraftspritze. 23 Jahre später kam das erste Feuerwehrfahrzeug für die Gemeinde Oetzen. Ein LF 8 TS auf Faun Fahrgestell mit Magirus Aufbau.
1982 schließlich wurde die Ortswehr Oetzen Stützpunktwehr und erhielt zusätzlich ein Tanklöschfahrzeug TLF 16 T von Magirus.

Handdruckspritze
Die Handdruckspritze der FF Oetzen
Gruppenfoto mit Manschaft und Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Oetzen.
Mannschaft, ehemalige und aktuelle Fahrzeuge

Heute besitzt die Wehr Oetzen ein LF 8 Iveco Eurofire und ein TLF 16/24 Tr auf MAN Fahrgestell und Schwäble Aufbau. Außerdem ein MTW mit der Ortswehr Stöcken zusammen.
Die Zahl der aktiven Kameraden liegt bei 40. Als Zusatzaufgaben leistet die Wehr Brandschutzerziehung und ist mit dem Tanklöschfahrzeug in der Kreisfeuerwehrbereitschaft, sowie im Gefahrgutzug integriert.

Kommando

Hartmut Müller
Ortsbrandmeister
Ist verantwortlich für die Einsatzbereitschaft der Wehr. Zuständig für den vorbeugenden Brandschutz.
Jens Westermann
Stellv. Ortsbrandmeister
Vertritt den Ortsbrandmeister bei dessen Abwesenheit. Bildet aus und führt die Ausbildungsstatistik.
Sebastian Gade
2. Stellv. Ortsbrandmeister
Vertritt den Ortsbrandmeister bei dessen Abwesenheit. Bildet aus und führt die Ausbildungsstatistik.
Niklas Winkelmann
Gruppenführer
Bildet aus, führt eine taktische Einheit und ist verantwortlich für die Durchführung der Leistungsvergleiche.
Rüdiger Gade
Sicherheitsbeauftragter
Unterstützt den Ortsbrandmeister bei allen Fragen zur Unfallverhütung und überwacht die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen.
Torsten Kirschke
Gerätewart
Verantwortlich für die Einsatzbereitschaft von Ausrüstung und Gerät, sowie für die Einhaltung von Prüffristen.
Ulf-Achim Wittenberg
Kassenwart
Verantwortlich für die finanziellen Belange der Wehr.
Ilka Witte
Schriftführerin
Führt Protokolle bei Sitzungen und Versammlungen. Wickelt einen Teil des Schriftverkehrs der Feuerwehr ab.
Torge Kirschke
Beisitzer
Freiwillige Feuerwehr Oetzen

An der Post
29588 Oetzen

Ansprechpartner
Hartmut Müller
Dörmter Str. 8
29588 Oetzen

E-Mail: muellerring@t-online.de
Handy: 0151 70197877